Stella Tack und Fantasy

Nachdem mich Warrior & Peace von Stella Tack bereits komplett umgehauen hat, folgt „Night of Crowns“

⭐⭐⭐⭐⭐

Night of Crowns – Spiel um dein Schicksal: Schwarz oder weiß?Welche Seite wählst du in diesem Spiel um Liebe und Tod?Seit Jahrhunderten liegt über den Adelshäusern Chesterfield und St. Burrington ein unbezwingbarer Fluch – und das bis heute, obwohl aus den Anwesen längst Internate geworden sind. Von alledem ahnt Alice nichts, als sie für eine Summer-School nach Chesterfield kommt. Die Zeichen auf den Handgelenken ihrer Mitschüler fallen ihr nicht auf, dafür fesselt der charmante, wenn auch undurchschaubare Vincent umso mehr ihre Aufmerksamkeit. Sein Lächeln lässt sie alles um sich herum vergessen – bis Alice eines Morgens eine ihrer Mitschülerinnen versteinert im Wald entdeckt und auch auf ihrem eigenen Handgelenk das Symbol einer Schachfigur auftaucht …

Night of Crowns – Kämpf um dein Herz: Schwarz oder weiß?Welche Seite wählst du in diesem Spiel um Liebe und Tod?Alice hat das magische Spielfeld verlassen, doch dem Fluch, der auf Chesterfield und St. Burrington lastet, kann keiner entkommen. Je verzweifelter Alice nach Antworten sucht, desto mehr düstere Geheimnisse kommen an die Oberfläche. Trotzdem kann sie den dunklen König Jackson nicht vergessen und der weiße König Vincent verfolgt sie selbst bis in ihre Albträume. Die Schicksale der drei scheinen undurchdringlich miteinander verwoben zu sein. Damit nicht Zug um Zug weitere Spieler fallen, muss Alice sich dem Fluch stellen. Selbst wenn das bedeutet, sich selbst schachmatt setzten zu lassen.

⭐⭐⭐⭐⭐

Die Dilogie bekommt von mir eine Dicke 5 Sterne Bewertung! ✨🤫 Alice, Jackson, Vincent, Charles und viele mehr betöhren mit einzigartigen Charakteren, wahnsinnigen Dialogen und Stella Tacks unverwechselbaren Humor.

9 thoughts on “Stella Tack und Fantasy

  1. Melly Mellies says:

    Stimmt, Warrior & Peace wollte ich mir nach deiner Empfehlung ja eigentlich auch mal besorgen…
    In der BiBo gab es das hier leider nicht. Diese Reihe klingt aber auch interessant ^^
    Und gleich noch eine Frage: Könntest du vielleicht mal etwas zu „Silbernes Feuer“ von der das Reich der Sieben Höfe-Reihe schreiben? Ich habe so einen Buchkummer… O-O

    Antworten
    1. Anne-Marie says:

      Hey Melly,
      Danke für deinen Kommentar! :))

      W&P kann ich dir wie Night Of Crowns nur wärmstens empfehlen. Das ist schade…Das Reich der Sieben Höfe habe ich tatsächlich gelesen, aber absolut nicht gemocht. und habe dann, (muss ich gestehen) die letzten Bände nicht mehr gelesen. ich bin da irgendwie nicht reingekommen und den schreibstil von Sarah J. Maas mochte ich in der Reihe auch nicht soo. was hat dir den solchen Buchkummer verschafft? ein bestimmter Charakter, eine bestimmte Stelle oder das Gesamtpaket?

      Antworten
      1. Melly Mellies says:

        Ganz ehrlich: der letzte Band jetzt ist auch der einzige, der mich so sehr mitgenommen hat. An sich habe ich die Reihe gern gelesen und gemocht, aber „Silbernes Feuer“ ist wie ich finde eigentlich schon ein Grund die Reihe nur deshalb zu lesen. Ich hatte mich schon darauf gefreut, weil es aus Nestas Perspektive ist und sie mich von allen Figuren schon vorher am meisten interessierte. Deshalb ist es auch das einzige Buch der Reihe, was ich mir gekauft habe. Sie ist wirklich der Hauptgrund, weshalb es mir so einen Buchkummer verschafft. Ihre Entwicklung ist unglaublich. Falls du es doch noch mal mit der Reihe probieren würdest: für dieses Buch lohnt es sich. Bis zu welchem Band bist du bisher gekommen? Für mich wurde die Reihe von Band zu Band besser, je mehr man Charaktere und Welt kennenlernt. Aber wie gesagt, nur der fünfte Teil jetzt hat mich wirklich umgeworfen. Natürlich steht die Beziehung zu Cassian sehr im Vordergrund, aber Nestas sonstige Entwicklung gibt dem Ganzen das, was es wirklich braucht. Teilweise wirklich rührend (insbesondere die Beziehung zwischen Nesta und dem Haus, in dem sie die meiste Zeit wohnt…). Das Buch hatte für mich ständig Höhepunkte, bei jedem ihrer Erfolge, und es flossen regelmäßig Tränen. Ich glaube auch, dass ich mich bald nicht mehr davon abhalten können werde, es nochmal zu lesen.
        Das einzige was mich gestört hat war, dass ich am Ende gern noch ein paar Kapitel mehr gehabt hätte. Ich glaube, hier könnte ich noch eine ganze Weile weiter schwärmen… Mit Nesta wird es nicht langweilig. Tut mir leid, das musste ich jetzt einfach loswerden XD
        Hier ist einfach der beste Ort, den Buchkummer ein wenig auszuleben ^^

        Antworten
        1. Anne-Marie says:

          Hey Melly! Gehts dir gut soweit? Hast du dich eigentlich an Flesh & Fire von JL.A rangetraut? bald kommt ja schon der dritte Band :))

          Ich habs getan… ich bereue es keinen Zentimeter. man versteht sooo viele zusammenhänge und… hach ich hab mich total in die Charaktere verknallt. schon wieder. xD

          Antworten
          1. Melly Mellies says:

            Hallo 😀
            Hier ist momentan eine katastrophale Lage eingetreten… die Bibliothek wurde zeitweise geschlossen, jetzt schon seit einer ganzen Weile. Deshalb bin ich momentan noch nicht rangekommen (ob ich mir die Reihe kaufen will, bin mir echt unsicher…) Aber ich glaube ich werde mich früher oder später dennoch ran wagen, vor allem mit deiner Empfehlung, es zu versuchen. (Irgendwie habe ich Angst davor, nach dem Ende des letzten Bandes muss einiges passieren um meine Wut zu tilgen… das Buch hatte mich echt mitgenommen XD)

          2. Anne-Marie says:

            och nee… ist ja furchtbar. Mist. so als bibogänger muss das echt scheiße sein. ich fühle mit dir!
            Also wie gesagt, ich kanns dir nur an das Herz legen. Die Reihe ist wirklich wundervoll (finde ich) und meine Wut war definitiv schnell verzogen. Gut… man muss vielleicht auch einen kleinen Hand dazu haben, auf böse Jungs zu stehen. Muss ich zu geben.

  2. Melly Mellies says:

    Inzwischen war ich sogar schon in der nächst größeren BiBo, aber dort gab es das nicht :(((
    Ich hoffe mal, dass dieser Umstand sich mit der Zeit noch ändert…
    (Dafür konnte ich mich zumindest wieder ganz gut eindecken. Momentan lese ich „Mona“ von KritzelPixel)

    Antworten
  3. Melly Mellies says:

    Inzwischen war ich sogar schon in der nächst größeren BiBo, aber dort gab es das nicht :(((
    Ich hoffe mal, dass dieser Umstand sich mit der Zeit noch ändert…
    (Dafür konnte ich mich zumindest wieder ganz gut eindecken. Momentan lese ich „Mona“ von KritzelPixel XD)

    Antworten

Schreibe einen Kommentar zu Melly Mellies Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.